+

Junge Freunde   |   verstehen

Philosophieren mit Bildern: »Die Moral von der Geschicht‘«

Auf der Reise durch die Sammlungsräume der Staatsgalerie mit Kunstvermittler und Philosoph Stefan Stegmaier

Was ist gut und was ist schlecht? Normen, Grundsätze, Werte…In der Ethik beschäftigen sich Philosophen damit, wie wir uns gemäß der Moral verhalten sollten. Auch Kunstwerke können moralische Fragen aufwerfen und möglicherweise sogar einen moralischen Appell an uns richten. In der gesamten Geschichte der Kunst gibt es Werke, die durch moralische Ideen inspiriert sind und diese auch als Botschaft stark zum Ausdruck bringen. Zusammen mit Stefan Stegmaier lokalisieren wir ethische Fragestellungen in Kunstwerken und versuchen diese mit Hilfe der Thesen von Aristoteles, Immanuel Kant und John Stuart Mill zu beantworten.

  • Termin:
    Do, 20.02.2020, 18:45 Uhr

  • Treffpunkt:
    Foyer des Stirling-Baus in der Staatsgalerie

  • Kosten:
    Mitglieder frei, Gäste 8 Euro