Freunde   |   erleben

Von Romanik bis Art Déco - Vielseitiges Reims

Lernen Sie mit uns die vielseitige Hauptstadt der Champagne näher kennen - es lohnt sich!

Ein Wochenende lang genießen wir Kunst und Architektur auf Welterbe-Niveau. Die Kathedrale Notre-Dame, ein Paradebeispiel der französischen Hochgotik, gehört seit 1991 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Ebenfalls gelistet ist die Basilika Saint-Remi. Die ehemalige Benediktinerabtei aus dem 11. und 12. Jahrhundert beherbergt die Reliquien des Heiligen Remigius. Ein Stadtrundgang zu in Frankreich einzigartigen Zeugnissen der Art Déco und ein Besuch eines der weltberühmten Champagner-Keller runden unser Bild dieser überaus vielfältigen Stadt ab.

Reiseleitung

Auf dieser Reise begleitet uns Anette Ochsenwadel M.A.

Dem Studium des Bibliothekswesens schloss Anette Ochsenwadel ein Studium der Kunstgeschichte, Germanistik und Anglistik in Stuttgart an. Seitdem hat sie verschiedene Lehraufträge inne, unter anderem an der Universität Stuttgart im Rahmen des Studium Generale. Daneben arbeitet sie freiberuflich als Kunsthistorikerin und Literaturwissenschaftlerin für verschiedene Institutionen. Neben Führungen, Vorträgen und Seminaren gestaltet und leitet sie Tages- und mehrtägige Kunstreisen.

Teilnehmer

Mindestens 15 Personen, maximal 25 Personen

Gerne können auch Gäste, die kein Mitglied sind, an unseren Reisen teilnehmen. Sie zahlen einen Aufpreis von 75 Euro pro Person.

Preis

pro Person im Doppelzimmer 875 €, im Einzelzimmer 975 €

Zuschlag für Nichtmitglieder: 75 €

Anmeldung

Bei Interesse füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und senden es ausgefüllt an unseren Reiseveranstalter.

Alegroreisen Britta Seidel und Grit Lippmann GbR

Pappelallee 78/79

10437 Berlin

Anmeldeschluss

8. September 2023

Die Kathedrale von Reims © C. Manquillet-coll. ADT Marne

Programm: Was wir unternehmen

Reiseinformationen

Weitere Informationen