Freunde   |   erleben

Paris — L'Arc de Triomphe, wrapped

Reisen Sie mit uns zum Kunstspektakel des Jahres: Christos Verhüllung des Arc de Triomphe.

Der Künstler Christo und seine Frau Jeanne-Claude verhüllten im Jahre 1985 den Pont Neuf. Jetzt wird Christos letztes Projekt posthum realisiert: die Verkleidung des Arc de Triomphes in 25.000 m² silber-blauen Polypropylenstoff. Schon 1962, als Christos und Jeanne-Claudes erste Arbeiten im öffentlichen Raum entstanden, plante Christo eine Verhüllung des Triumphbogens. Jetzt, fast 60 Jahre später, werden ihre Pläne verwirklicht. Für alle, die sich dieses Ereignis nicht entgehen lassen wollen, fahren wir jeweils für einen Tag mit dem TGV nach Paris. Im Anschluss bleibt noch Zeit für Erkundungen auf eigene Faust. Ihre Reiseleitung steht Ihnen dabei gerne mit Tipps zur Seite.

Denjenigen, die Christo erleben und Paris intensiver kennenlernen wollen, bieten wir vom 23.– 26. September 2021 eine mehrtägige Reise an.

Anmeldeschluss: 20.8.2021

Christo and Jeanne-Claude: L’Arc de Triomphe, Wrapped © Wolfgang Volz/laif

Reiseinformationen