+

Freunde   |   erleben

18:30 Uhr - Staatsgalerie after work

»Who's afraid of?« Rot Gelb und Blau

Nach der Arbeit hochkarätige Kunst erleben und bei einem guten Cocktail plaudern: Das ist „18:30 Uhr – Staatsgalerie after work“, unsere Abendveranstaltung für berufstätige Mitglieder. Bringen Sie Kollegen, Freunde und Bekannte mit!

Diesmal: »Who's afraid of?« Rot Gelb und Blau

Als Fortsetzung des letzten Termins, bei dem es um die Kontraste zwischen Schwarz und Weiß ging, erwartet Sie nun eine explosive Farbvielfalt. Dem Titel der Veranstaltung gemäß, erkunden wir das gleichnamige Werk Barnett Newmans, bei dem die drei Grundfarben auf erstaunliche Weise zusammenspielen. Doch dass sie auch einzeln als fertiges Kunstwerk fungieren, ist bei Yves Klein's »Monochrome bleu« zu sehen.

  • Termin:
    26.3.2020, 18:30 Uhr

  • Treffpunkt:
    Foyer des Stirling-Baus in der Staatsgalerie

  • Kosten:
    Eintritt, Führung und ein Getränk 16 Euro I Mitglieder der Freunde der Staatsgalerie 8 Euro