Willi Baumeister, »Gilgamesch-Zyklus«, (64 Illustrationen), 1943, erworben 1980
Max Beckmann, »Apokalypse«, 1941/42, Kreidelithographien, erworben 2008
Albrecht Dürer, »Die Melancholie«, 1514, Kupferstich, erworben 1967
Robert Delaunay, »Les Fenêtres Simultanées, No. 2«, 1912, erworben 1987
Julio Gonzalez, »Der Kuss«, 1930, Eisen auf Schiefersockel, erworben 1991
Ferdinand Hodler, »Genfer See mit den Savoyer Alpen«, 1906, erworben 1908
Hans Holbein der Ältere, »Kreuztragung Christi« aus dem Gemäldezyklus »Graue Passion«, um 1495, erworben 2004
Alexander Kanoldt, Stillleben mit Gitarre (Stillleben VI), 1926 Erworben 1935, 2008 restituiert an die Erben nach Ismar Littmann, zurückerworben 2013
Yves Klein, »Blaues Schwammrelief (RE 6)«, 1961, erworben 1995
Jeff Koons, »Jungle«, 2005, erworben 2005
Claude Monet, »Felder im Frühling«, 1887, erworben 1906
Ernst-Wilhelm Nay, »Feuerfarben«, 1962, erworben 1993
Camille Pissarro, »Der Gärtner«, 1899, erworben 1962
Richard Deacon, »Red Sea Crossing«, 2003, erworben 2010
Bridget Riley, Silver Painting (Painting With Verticals Cadence 3), 2006, erworben 2012
Egon Schiele, »Der Prophet – Doppelselbstbildnis«, 1911, erworben 1982
Oskar Schlemmer, »Figurinen zum Triadischen Ballett«, 1920–22, gestiftet 1979 von der Landesgirokasse
Wolfgang Tillmans 5 Inkjet Prints. Oben von links nach rechts: »Paul, New York«, 1994, »paper drop (window)«, 2006, »Dan«, 2008, »CLC1100«, 2007, erworben 2011; unten: »Freischwimmer 144«, 2009, Schenkung von Wolfgang Tillmans, 2011; alle: © Wolfgang Till
Lawrence Weiner, Ein Kartoffel Zwei Kartoffel Drei Kartoffel & (Mehr) / One Potato Two Potato Three Potato & (More), 1992, erworben 2011
Gottlieb Schick, »Wilhelmine Cotta«, 1802, erworben 1951