21.05.2021   |   Verein

Staatsgalerie wieder geöffnet!

Wir freuen uns, dass die Staatsgalerie wieder geöffnet hat! Ab Donnerstag, 3.6.2021 benötigen Sie für Ihren Besuch keinen Nachweis mehr über einen Negativtest, eine Impfung oder Genesung.

Ein Besuch lohnt sich! Zur Wiedereröffnung erwarten Sie gleich fünf Ausstellungen: Neben »Mit allen Sinnen. Französischer Impressionismus« und »Joseph Beuys. Der Raumkurator« wartet die neu kuratierte Präsentation der Gegenwartskunst »Angespannte Zustände« im Stirling Bau sowie das Projekt PLAY als Angebot für Familien auf die Besucherinnen und Besucher. Neu hinzugekommen ist seit dem 21. Mai eine Ausstellung im Graphik-Kabinett, die dem jüdischen Künstler Fred Uhlman gewidmet ist.

Für Ihren Besuch ist keine Vorab-Buchung von Zeitfenstern nötig. Es gelten die gesetzlich festgelegten Zugangsregeln, die Sie hier auf der Website der Staatsgalerie nachlesen können.

Noch ist offen, wann wieder Führungen und Veranstaltungen angeboten werden können. Um diese Zeit etwas zu überbrücken, bieten wir für alle Mitglieder digitale Führungen und Vorträge an. Alle Themen und Termine finden hier im Kalender.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei Ihrem ersten Besuch der Staatsgalerie nach der langen Schließung!