Kalender

Veranstaltungen filtern
  • erleben
  • verstehen
  • fördern
28.05.2020, 18:30 Uhr
18:30 Uhr - Staatsgalerie after work
Abendveranstaltung

Freunde   |   ++ Veranstaltung entfällt ++ Pure Emotion: Wie Farben unsere Gefühle ansprechen

28.05.2020, 18:30 Uhr
Philosophieren mit Bildern: »Verrückte Experimente«
Abendveranstaltung

Junge Freunde   |   ++ Veranstaltung entfällt ++ Auf der Reise durch die Sammlungsräume der Staatsgalerie mit Kunstvermittler und Philosoph Stefan Stegmaier.

05.06.2020, 13:29 Uhr bis 09.06.2020
Marseille — Die faszinierende Hafenstadt und die 13. »Manifesta«
Kunstreise

Freunde   |   ++ Die Kunstreise wurde abgesagt ++ Marseille ist eine faszinierende Metropole voller Gegensätze: Tolle Museen, spannende Architektur und die Beiträge der 13. »Manifesta« locken uns in den Süden Frankreichs!

16.06.2020, 19:00 Uhr
Treffen der aktiven Jungen Freunde
Junge Runde

Junge Freunde   |   Das Treffen der aktiven Mitglieder der Jungen Freunde! Komm vorbei, wenn du Lust hast mitzumachen.

18.06.2020, 18:30 Uhr
Kunstbanausen: »Staatsgalerie - Ikone der Postmoderne«
Führung

Junge Freunde   |   In lockerer Atmosphäre tauchen wir in die Kunstwelt ein! Alle sind herzlich willkommen, »Kunstneulinge« ganz besonders.

27.06.2020, 08:00 Uhr
Oberschwäbischer Barock VI: Steinhausen, Schussenried und Bad Buchau
Kunstreise

Freunde   |   Erleben Sie mit uns die Pracht des Barock in Oberschwaben! Es erwartet Sie der berühmte Bibliothekssaal von Schussenried und die »Schönste Dorfkirche der Welt« in Steinhausen.

27.06.2020, 15:30 Uhr
Off Stuttgart – ITO Raum
außer Haus

Junge Freunde   |   Neue Veranstaltungsreihe! Wir erkunden Projekträume und Off Spaces in Stuttgart

21.07.2020, 19:00 Uhr
Treffen der aktiven Jungen Freunde
Junge Runde

Junge Freunde   |   Das Treffen der aktiven Mitglieder der Jungen Freunde! Komm vorbei, wenn du Lust hast mitzumachen.

30.07.2020, 18:30 Uhr
18:30 Uhr - Staatsgalerie after work
Abendveranstaltung

Freunde   |   Endlose Linien, unendliche Flächen

24.09.2020, 13:57 Uhr bis 27.09.2020
Zwei Highlights in Paris: Christo und die neue »Pinault Collection«
Kunstreise

Freunde   |   +++ Die Kunstreise wurde abgesagt +++ Der von Christo verhüllte Arc de Triomphe und die neu eröffnete »Pinault Collection«: Zwei Highlights und vieles mehr erwartet Sie in Paris!

24.09.2020, 18:30 Uhr
18:30 Uhr - Staatsgalerie after work
Abendveranstaltung

Freunde   |   Raum in Bildern, Räume durch Bilder

30.09.2020, 06:29 Uhr
Paris — L'Arc de Triomphe, wrapped
Kunstreise

Freunde   |   Reisen Sie mit uns zum Kunstspektakel des Jahres: Christos Verhüllung des Arc de Triomphe.

03.10.2020, 06:29 Uhr
Paris — L'Arc de Triomphe, wrapped
Kunstreise

Freunde   |   Reisen Sie mit uns zum Kunstspektakel des Jahres: Christos Verhüllung des Arc de Triomphe.

15.10.2020, 18:00 Uhr
Eröffnungsabend: »Mit allen Sinnen! Französische Malerei«
Abendveranstaltung

Förderkreis   |   Die Förderstiftung Freunde der Staatsgalerie und die Staatsgalerie Stuttgart laden den Förderkreis zum Eröffnungsabend der Ausstellung ein.

17.10.2020, 09:00 Uhr
Zweimal Chipperfield: Architektur, Literatur und Kunst in Marbach und im neuen »Würth 2« in Künzelsau
Kunstreise

Freunde   |   Ein Stararchitekt in der Provinz. Wir bestaunen Chipperfields Architektur gleich zweimal: Im »Literaturmuseum der moderne« in Marbach und im neuen Museum »Würth 2« in Künzelsau.

05.11.2020, 14:27 Uhr bis 08.11.2020
Turin— Exquisite private Kunstsammlungen und die »Luci d’Artista«
Kunstreise

Freunde   |   Die »Luci d'Artista« verwandeln Turin im Winter in ein kunstvolles Lichtermeer. Reisen Sie mit uns und genießen Sie die Kunst in Museen und privaten Sammlungen dieser reizvollen Stadt!

26.11.2020, 18:30 Uhr
18:30 Uhr - Staatsgalerie after work
Abendveranstaltung

Freunde   |   Große Gesten

23.01.2021, 08:00 Uhr
»Nennt mich Rembrandt!« im »Städel Museum« und historisches Frankfurt-Höchst
Kunstreise

Freunde   |   In einer großen Ausstellung thematisiert das »Städel Museum« gemeinsam mit der »National Gallery of Canada« erstmals Rembrandts Aufstieg zu internationalem Ruhm in seinen Jahren in Amsterdam.