Junge Freunde   |   erleben

Off Stuttgart – Projektraum OSTEND

Wir erkunden Projekträume und Off Spaces in Stuttgart

In unserer Veranstaltungsreihe zu Off Spaces in Stuttgart ziehen wir weiter – diesmal in den Osten. Die Künstler Elin Doka und Andreas Bär bieten in ihrem Projektraum OSTEND einen Schauplatz für interdisziplinäre Kunstprojekte. Das Duo gibt uns Einblicke in seine Arbeit, sowie in die aktuelle Ausstellung »Spielsalon« mit interaktiven Objekten des Künstlers Peter Schmid. Die Maschinen von Peter Schmid dienen nicht dem Glücksspiel, vielmehr werden gesellschaftskritische Themen in Spielautomaten transformiert, welche von den Besuchern bespielt werden können. Zum Schluss können wir uns mit einem Getränk in der Hand über das Gesehene unterhalten.

  • Termin:
    Samstag, 24. Oktober 2020, 16.30 Uhr

  • Kosten:
    Mitglieder frei, Gäste 5 Euro

  • Treffpunkt:
    Info mit Anmeldebestätigung

Die Führung findet mit einer reduzierten Gruppengröße von 9 Personen statt. Bitte beachte, dass während des Besuchs in der Staatsgalerie ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen und ein Abstand von 1,5 m einzuhalten ist. Darüber hinaus werden bei der Ausgabe der Kopfhörer deine Kontaktdaten erfasst.

Projektraum Ostend, Foto: Andreas Bär, 2020