+

Freunde   |   erleben

Paris — L'Arc de Triomphe, wrapped

ACHTUNG: Aus technischen Gründen ist eine Anmeldung für diese Kunstfahrt aktuell nur über das Anmeldeformular in Papierform möglich. Soweit Ihnen dieses nicht per Post zugegangen ist, können Sie es unter "mehr erfahren" herunterladen oder erhalten Sie es in der Staatsgalerie.

Der Künstler Christo und seine Frau Jeanne-Claude verhüllten im Jahre 1985 den Pont Neuf. Jetzt ist Christo wieder zu Gast in Paris und wird den Arc de Triomphe in 25.000 m² silber-blauen Polypropylenstoff kleiden. Schon 1962, als Christos und Jeanne-Claudes erste Arbeiten im öffentlichen Raum entstanden, plante Christo eine Verhüllung des Triumphbogens. Jetzt, fast 60 Jahre später, realisiert er dieses Projekt. Für alle, die sich dieses Ereignis nicht entgehen lassen wollen, fahren wir jeweils für einen Tag mit dem TGV nach Paris. Im Anschluss bleibt noch Zeit für Erkundungen auf eigene Faust. Ihre Reiseleitung steht Ihnen dabei gerne mit Tipps zur Seite.

Denjenigen, die Christo erleben und Paris intensiver kennenlernen wollen, bieten wir vom 24.– 27. September 2020 eine mehrtägige Reise an.

Christo and Jeanne-Claude: L’Arc de Triomphe, Wrapped (Project for Paris) Place de l’Etoile – Charles de Gaulle, Collage by Christo Foto: André Grossmann

Reiseinformationen