Freunde   |   erleben

18:30 Uhr - Staatsgalerie after work

Die Veranstaltung kann aufgrund der aktuellen Corona-Lage leider nicht stattfinden.

Nach der Arbeit hochkarätige Kunst erleben und bei einem guten Cocktail plaudern: Das ist „18:30 Uhr – Staatsgalerie after work“, unsere Abendveranstaltung für berufstätige Mitglieder. Bringen Sie Kollegen, Freunde und Bekannte mit!

Diesmal: "Who's afraid of? Rot, gelb und blau

Wir beschäftigen uns dieses Mal mit einem der größten Themen der Malerei, der Farbe. Nicht, ob Künsterlin oder Künstler in Öl oder Acryl gemalt haben, sondern, was die Farbigkeit des Werks aussagt, warum wurde sie so gewählt? Von den Farben der christlichen Ikonographie, über die Farbgestaltung Rubens, die meist auf der Trias der Grundfarben rot, gelb und blau beruhte, bis zur Farbtheorie des "Blauen Reiters" wandern wir durch die Epochen und erfahren Neues, Wissenswertes und Erstaunliches

Für die Teilnahme an der Führung gilt ab sofort die 2G plus-Regel. Um an Führungen teilzunehmen, benötigen Sie zusätzlich zu Ihrem Impf- oder Genesenennachweis einen offiziellen tagesaktuellen negativen Corona Schnell-Test. Es gelten weiterhin die allgemeinen Hygieneregeln und die Kontaktnachverfolgung im Rahmen der baden-württembergischen Corona-Verordnung. Vor Ort können Sie sich über die Luca-App einchecken. Alternativ bringen Sie das Besucherformular möglichst ausgedruckt und ausgefüllt mit, um Wartezeiten zu vermeiden.

  • Termin:
    Donnerstag, 27.1.2022, 18:30 Uhr

  • Treffpunkt:
    Foyer des Stirling-Baus in der Staatsgalerie

  • Kosten:
    Eintritt, Führung und ein Getränk 16 Euro I Mitglieder der Freunde der Staatsgalerie 8 Euro