Freunde der Staatsgalerie – Stuttgarter Galerieverein
Freunde der Staatsgalerie – Stuttgarter Galerieverein
Kalender
Datum Veranstaltung
Do, 24.01.19 · 18:45 Uhr Nur Junge Freunde Background-Führung: „Marcel Duchamp“

Marcel Duchamp, Porte-bouteilles (Flaschentrockner), (1914) 1964, Staatsgalerie Stuttgart, © Association Marcel Duchamp/VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Zum Auftakt des Jahres können wir uns auf eine Background-Führung durch die Sonderausstellung „Marcel Duchamp. 100 Fragen. 100 Antworten.“ freuen. Kaum ein anderer Künstler hat die Kunstwelt so aufgemischt wie Duchamp! Seine Ready-Mades revolutionierten die Kunstgeschichte und bis heute hat sein Oeuvre eine unermessliche Bedeutung für die Gegenwartskunst. Herzstück der Ausstellung ist der langjährige Briefwechsel zwischen Duchamp und Serge Stauffer. Die “100 Fragen. 100 Antworten.” ermöglichen wesentliche Einblicke in Duchamps künstlerisches Denken.

KOSTEN: Mitglieder frei, Gäste 16,50 Euro/ 12 Euro
TREFFPUNKT: Foyer Stirling-Bau, Staatsgalerie Stuttgart

Sa, 09.02.19 · 14:00 Uhr Nur Junge Freunde Besuch im Kunstmuseum: „Ekstase“

Jean Benner, LʼExtase, vor 1896, Musée dʼart moderne et contemporain de Strasbourg, Foto: M. Bertola

Erregung! Euphorie! Ekstase! Hol dir den Kick mit uns bei einem Ausflug ins Kunstmuseum Stuttgart! Die Schau befasst sich mit dem ganzen Spektrum der Ekstase: von spirituellen, rituellen und religiösen Erfahrungen in der Antike und im Mittelalter, bis hin zu sexuellen und ästhetischen Rauschzuständen der Gegenwart. Die zum Teil bedrohliche, den individuellen Kontrollverlust markierende, zum Teil euphorische, lebensbejahende Ekstase ist ein bekanntes Motiv in den Bildenden Künsten. Spüre dieser Gefühlsregung nach in einer exklusiven Führung mit den Jungen Freunden!

ANMELDESCHLUSS: 31. Januar 2019
KOSTEN: 14 Euro (Mindestteilnehmerzahl 15)
TREFFPUNKT: Info mit der Anmeldebestätigung

Di, 19.02.19 · 19:00 Uhr Nur Junge Freunde

Das Treffen der aktiven Mitglieder der Jungen Freunde. An jedem dritten Dienstag im Monat, 19.00 Uhr, im „Raum für Freunde“ im Erdgeschoss des Altbaus der Staatsgalerie Stuttgart. Bitte an der Pforte klingeln.

Do, 21.02.19 · 18:45 Uhr Nur Junge Freunde Kunstbanausen: „Das Unsichtbare in der Kunst“

Yves Klein, IKB 191, monochromatic painting, 1962. Foto: Wikipedia

Und weiter geht’s mit den Kunstbanausen! Diesmal wird es immateriell und nachdenklich, wenn Kunstvermittlerin Sara Dahme die Sammlung mit uns durchstreift und nach dem „Unsichtbaren“ in der Kunst sucht. Wie sollen wir mit Kunstwerken umgehen, auf denen nichts zu erkennen ist? Was ist die Relation zwischen Sein und Schein? Ab wann wird eine Idee zu einem Kunstwerk? Waren das jetzt zu viele Fragen? Dann komm vorbei und höre dir die Antworten an! Vielleicht bist DU als Betrachter sogar gefragt, um das Werk zu vervollständigen.

KOSTEN: Mitglieder frei, Gäste 12 Euro/ 5 Euro
TREFFPUNKT: Foyer Stirling-Bau, Staatsgalerie Stuttgart

Sa, 09.03.19 · 14:00 Uhr Nur Junge Freunde Besuch in der Galerie Stihl in Waiblingen: „La Bohème“

Henri de Toulouse-Lautrec, Reine de Joie, 1892. Foto: Wikipedia.

In der neuen Ausstellung der Galerie Stihl Waiblingen „La Bohème. Toulouse-Lautrec und die Meister von Montmartre“ werden wir in die schillernde Welt des Pariser Nachtlebens am Ende des 19. Jahrhunderts entführt. Toulouse-Lautrecs ausdrucksstarke Plakate, die der Künstler für die Pariser Cabarets und Varietés schuf, lassen das Lebensgefühl der französischen Bohème wiederauferstehen. Die bis heute beliebten Motive können die Jungen Freunde in über hundert ausgestellten Werken wiederentdecken. Wir freuen uns, mit dir gemeinsam von der facettenreichen Verbindung von Kunst und Plakatwerbung berauscht zu werden!

KOSTEN: 9 Euro (Mindestteilnehmerzahl 10)
TREFFPUNKT: Info mit Anmeldebestätigung

Di, 19.03.19 · 19:00 Uhr Nur Junge Freunde Junge Runde

Das Treffen der aktiven Mitglieder der Jungen Freunde. An jedem dritten Dienstag im Monat, 19.00 Uhr, im „Raum für Freunde“ im Erdgeschoss des Altbaus der Staatsgalerie Stuttgart. Bitte an der Pforte klingeln.

Do, 21.03.19 · 18:30 Uhr Nur Junge Freunde Woman Power! - Führung durch die Ausstellung „Maria Lassnig“

Maria Lassnig, Painter in America, 1969, Staatsgalerie Stuttgart, Schenkung anlässlich des 175-jährigen Jubiläums der Staatsgalerie Stuttgart © Maria Lassnig Stiftung / Maria Lassnig Foundation

Maria Lassnig, eine der bedeutendsten Künstlerinnen ihrer Generation, teilte das Schicksal vieler Frauen in der Kunst: Lange Zeit standen sie im Schatten ihrer männlichen Kollegen. Lassnig erforschte in ihren Arbeiten Themen wie Körper, Sexualität und Gewalt, lange bevor Körperbewusstsein und Geschlechterrollen zu zentralen Themen der Kunst wurden. In ihren „Body-Awareness-Paintings“ stellt sie ihre körperlichen Emotionen in den Mittelpunkt und besticht mit dem weiblichen Blick auf den nackten Körper, der lange bloß eine erotische Männerfantasie war. Der Durchbruch gelang der Österreicherin, die 2014 verstarb, erst sehr spät. Heutzutage ist sie jedoch vom Kunstolymp nicht mehr wegzudenken. Bei einem anschließenden Umtrunk können wir uns über das Gesehene in entspannter Atmosphäre austauschen. Komm vorbei!

KOSTEN: Mitglieder frei, Gäste 12 Euro/ 5 Euro
TREFFPUNKT: Foyer Stirling-Bau, Staatsgalerie Stuttgart